2x Bronze an der WM für Uzwil

Herzliche Gratulation zur Bronzemaillen an der WM in Dornbirn!!!

Fabienne Hammerschmidt und Lukas Burri

Rahel Nägele und Fabienne Gamper

sowie Lukas Burri zum 4. Rang im 1er Herren.

Vergangenes Wochenende fand die Weltmeisterschaften im Kunstradfahren in Dornbirn (A) statt. Die Kunstradfahrer Uzwil holten mit ihren vier Sportlern 2 mal Bronze.
Fabienne Hammerschmidt  gewann zusammen mit ihrem Partner Lukas Burri in der Kategorie 2er Elite die Bronzemedaille für die Schweiz. Mit einer perfekten Darbietung gelang ihnen eine neue persönliche Bestleistung mit Schweizerrekord.
 
Lukas Burri startete einen Tag darauf auch in der 1er Disziplin der Herren und erreichte den 4.Rang. Das zweite Uzwiler Paar, Rahel Nägele und Fabienne Gamper überzeugten ebenfalls mit einer tollen Leistung. Auch sie durften am Ende aufs Podest steigen und gewannen Bronze. Die 4 Uzwiler Sportler feierten ihren Erfolg vor 4000 Zuschauern und die 70 mitgereisten Uzwiler Kunstradfans waren alle begeistert. Herzliche Gratulation.