Ehrung der Medaillengewinner

Nachdem die Uzwiler Kunstradfahrer an den letzten zwei Wochenenden so erfolgreich waren, wurden sie am vergangenen Mittwochabend von ihrem Verein geehrt. An den Schüler und Junioren Schweizermeisterschaften gab es zwei Titel und zwei Bronzemedaillen. Von der Elite Europameisterschaft kamen die Sportler mit einer Silber- und einer Bronzemedaille nach Hause.

Am 6. Juni trafen sich Sportler, Vorstandsmitglieder und Fans von Kunstradfahren Uzwil in der Trainingshalle Kirchstrasse. Alle Medaillengewinner wurden mit einem Spalier mit Schweizerfahnen-Trägern willkommen geheissen. Danach stellten Jacqueline Wetter, Mitglied des Präsidiums, und Claudia Jiricek, Sportliche Leiterin, alle Medaillengewinner der Reihe nach vor. Dies sind: 4er Schüler (SM Bronze), 4er Juniorinnen Uzwil 1(SM Gold) und 2 (SM Bronze), 6er Juniorinnen (SM Gold), 1er Herren (EM Bronze), 2er offen Elite (EM Silber).

Für die Sportler der Schüler- und Juniorenkategorie geht am kommenden Sonntag mit der Bodenseemeisterschaft eine lange Saison zu Ende. Sie geniessen danach eine kleine Auszeit bis sie dann wieder voller Energie in die Vorbereitungen für die nächste Saison starten. Die Elite-Sportler, Fabienne und Lukas, aber, stehen kurz vor dem Beginn ihrer eigentlichen Hauptsaison. Die Vorbereitungen für die Wettkämpfe, die ab August stattfinden, werden nach einer kurzen Pause fortgeführt. Für sie geht es darum sich in der Saison für die WM zu qualifizieren und ihre Leistung immer näher an die Weltspitze heranzuführen.

Am Ende der Ehrung wurde auch noch unser langjähriges Vorstandsmitglied Jacqueline Wetter, die ihren Rücktritt gegeben hat, verabschiedet. Wir danken ihr für ihre Arbeit in den letzten drei Jahren und hoffen sie auch wieder an einem Wettkampf anzutreffen.

Bericht: Michelle Haas
Fotos: Joel Hammerschmidt