Fleissige Sportler im Trainingslager

Die Kunstradfahrer aus Uzwil zog es letzten Samstag 6. April nach Mörschwil für ihr alle zwei Jahre stattfindendes Trainingslager. Eine Woche lang wurde 7h am Tag geschwitzt, analysiert und natürlich Kunstrad und Einrad gefahren.

Die circa 30 Sportler haben alle grosse Fortschritte erzielen können. Das Gelernte konnten sie nun heute Samstag 13. April ihren Eltern und Bekannten präsentieren. Das Showfahren stand, wie schon das Lager, unter dem Motto "Olympia". Obwohl Kunstradfahren leider nicht olympisch ist, versuchten wir olympische Sportarten aus Sommer und Winter in der Halle zu vereinen. Kunstturnen, Skifahren, Radfahren, Eiskunstlaufen, Schwimmen und das Internationale Olympische Komittee wurde von den Sportlern auf der Fahrfläche präsentiert. Den Zuschauern sowie den Trainern hat der Showauftritt super gefallen und alle konnten, nach dem Aufbau für den am Sonntag stattfindenden Swiss-Cup 2. Runde, glücklich und zufrieden nach Hause gehen. Wir freuen uns auf einen spannenden Wettkampftag mit vielen guten Leistungen und zahlreich erscheinenden Zuschauern.