Saisonabschluss für unsere Bambi's

Am Sonntag 26. Mai fand in Herrliberg der Bambi-Cup statt. Dieser Anlass ist Saisonhöhepunkt und zugleich Abschluss der Wettkampsaison für die jüngsten Kunstradfahrerinnen.

Für die Kunstradfahrer Uzwil waren vier Sportlerinnen am Start. In der Kategorie U11 durften zuerst Sumaya Lenherr und Jael Schnetzer ihr Können zeigen. Beide zeigten eine sehr schöne Kür mit jeweils nur wenigen Abzügen. Sumaya erreichte eine neue persönliche Bestleistung und Jael blieb nur ganz knapp darunter.

Als nächstes waren die Sportlerinnen der Kategorie U13 an der Reihe. Livy Wild hatte ihr Programm nochmals gesteigert und nahm deshalb mehr Risiko in Kauf. Leider schlichen sich kleine Fehler ein. Trotz allem war die Endpunktzahl nah an ihrer Bestmarke. Altersbedingt ihren letzten Auftritt bei den Bambis hatte Salome Schnetzer. Sie fuhr gewohnt ruhig und zeigte auch ihre neuen schwierigen Bilder tadellos. Daraus resultierte auch für sie eine neue persönliche Bestleistung.

Gesamthaft gesehen ein erfolgreicher Abschluss für die jungen Sportlerinnen. Nach einer langen Saison freuen sich nun alle Sportler, dass sie wieder intensiver an neuen Kürelementen arbeiten können.

Bericht von Petra Schnetzer
Fotos von Jazinta Kempter